Lonneke Janssen

Lonneke Janssen

Lonneke Janssen wurde im Jahr 1990 geboren. Mit 7 Jahren begann ihre musikalische Ausbildung bei „Koninklijke Harmonie Lentekrans Linne“. Nach einem Jahr Blockflötenunterricht hat Lonneke sich entschieden, Horn zu erlernen. Mit diesem Instrument hat sie verschiedene Amateur-Wettbewerbe gewonnen. Unterrichtet wurde Lonneke von Ton Wilbers, Renier Scheepers und Harry Vorselen.

Im Jahr 2008 wollte Lonneke sich gerne musikalisch weiterentwickeln und wurde an der Musikhochschule in Maastricht bei Herrn Will Sanders angenommen. Während des Studiums spielte Lonneke u.a. beim Niederländischen Studentenorchester, beim Niederländischen Jugendorchester und bei der Orchesterakademie von Antwerpen. Am Ende der Ausbildung in Maastricht war sie Solistin beim Harmonieprojekt der Musikhochschule.

Nachdem Lonneke den Bachelorabschluss geschafft hatte, wollte sie gerne Musikunterricht geben:
„Es gibt nichts schöneres, als (jungen) Leuten die Liebe zur Musik zu vermitteln.“
Jetzt arbeitet sie in den Niederlanden bei Myouthic und sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden bei verschiedenen Musikvereinen. Dabei organisiert sie auch mehrmals im Jahr Schulprojekte für Musikvereine.