Ausflug nach Leiwen

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Getreu dem Motto „Besser man sieht etwas einmal, als dass man tausend mal davon hört“ dachte sich der Musikverein, man müsse mal zur Mosel reisen, um die dortige Gegend rund um Leiwen zu erkunden. Vom 12. – 14. Mai machten wir also Station im Landal GreenParks Sonnenberg.

Nachdem ein Vortrupp bereits vor Ort alles mit Zelt und gekühlten Getränken eingerichtet hatte, kam der Haupttrupp abends in Leiwen an. Den Abend verbrachte man mit Gegrilltem, einigen lustigen Spielen und dem einen oder anderen Kaltgetränk. Nach einer kurzen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück am nächsten Morgen gab es die Möglichkeit entweder die parkeigene Minigolfanlage oder das Schwimmbad aufzusuchen. Manche wählten keine dieser beiden Optionen und ließen den letzten Abend nochmal Revue passieren. Es lebe DJ BoBo! Am frühen Nachmittag trafen wir uns an der Bowlingbahn, um den Sieger-Bungalow zu ermitteln. Im Anschluss vergnügten sich ein paar Musiker auf dem ortsansässigen Kinderspielplatz und testeten unter anderem Ihre Sprungfähigkeiten. Bei der folgenden Wanderung in den Ort Leiwen konnte man dann auch die herrliche Landschaft genießen. Im Ort angekommen machten wir Station beim Weingut Feller-Porten, um in den Genuss einer Weinprobe zu kommen. Die Eheleute Feller präsentierten auf sehr charmante und kompetente Art und Weise die besten Weine ihres Sortiments und gaben uns einen kleinen Einblick in die Winzerzunft. Sehr empfehlenswert!!! Der Abend klang wie bereits tags zuvor sehr gesellig aus! Am nächsten Morgen hieß es dann aufräumen, packen und zurück nach Waldfeucht!

Ein wahnsinnig schönes Wochenende liegt nun hinter uns, an das wir uns noch lange erinnern werden! Ein großes Dankeschön gilt dem Organisator des Ausflugs Stefan Mevissen!